Startseite

 
 

 
Zyklus Christian Altenburger in the Muth

27.April 2018
Mozart und Ravel
Klarinette: Matthias Schorn / Violine: Christian Altenburger / Viola: Lydia Altenburger / Ausgewählte Studierende der mdw
Sowohl Wolfgang Amadeus Mozart als auch Maurice Ravel beherrschten die Kunst, die spezifischen Klangcharakteristika der verschiedenen Instrumente zur Geltung zu bringen, in besonders hohem Maße. Dieser Abend ist daher den Klangfarben und ihrem großen Spektrum gewidmet. Der silbrig helle Klang der Flöte, kontrastiert mit dem warmen, samtigen Ton, der entsteht, wenn Matthias Schorn die Klarinette ansetzt oder die impressionistischen Klänge der Musik Maurice Ravels – diesem Farbreichtum soll bei diesem Programm nachgespürt werden.

Wolfgang Amadeus Mozart: Flötenquartett D-Dur, KV 285
Maurice Ravel : Introduktion und Allegro für Harfe, Flöte, Klarinette und Streichquartett
Sonate für Violine und Klavier
Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenquintett A-Dur, KV 581
 
 

Die Termine für den Zyklus „Christian Altenburger in the MuTh 2018/2019“ sind schon fixiert:
15. Oktober 2018
25. Jänner 2019
18. Mai 2019

zum Seitenanfang

(Noch) Keine Kommentare

Du musst angemeldet sein, um zu kommentieren.